Batteriezellenmarkt wächst

Fahrzeuge, die den Trend der Elektromobilität weiter nach vorne bringen sollen, gibt es mittlerweile genug auf dem Markt. Vom Hybrid über mit Wasserkraft betriebene Fahrzeuge bis hin zum Elektroauto, die meisten namhaften Hersteller haben inzwischen die entsprechenden Modelle herausgebracht und versuchen damit, die Käufer davon zu überzeugen, umweltfreundlicher zu fahren.

Für den Erfolg der Hybrid- und Elektroautos ist jedoch ein Punkt besonders ausschlaggebend: die Batterietechnologie. Noch sind die Reichweiten von Autos, die mit Batterie angetrieben oder zumindest unterstützt werden können, eher gering. Doch wie eine Studie der Unternehmensberatung A.T. Kearney unter dem Namen „E-Drive Batteries 2025“ nun zeigt, wird der Markt für Batteriezellen in den kommenden Jahrzehnten enorm wachsen und so auch die Forschung im Bereich der Technologie sehr viel weiter bringen.

Für die Unternehmen, gerade auch im europäischen Raum, könnte die Entwicklung des Marktes zum großen Durchbruch werden. Andererseits kann auch genau das Gegenteil eintreten, denn durch den befürchteten Preisdruck, Überkapazitäten und Investitionsbedarf könnten viele unter ihnen unter Druck geraten und somit unterwegs auf der Strecke bleiben.

Dr. Götz Klink, Leiter der Automotive Practice von A.T. Kearney ließ zu diesem Thema verlauten: „Wer die nächsten fünf Jahre übersteht, wird davon profitieren können.“

Die Studie zeigt, dass der Markt für Batteriezellen für Hybrid- und Elektrofahrzeuge bis 2025 auf über 100 Milliarden Dollar anwachsen könnte. Allein in Europa wird ein Marktpotenzial von über 20 Milliarden Dollar erwartet. Ein weiterer positiver Nebeneffekt dieser Entwicklung werden sinkende Preise für Batterien sein. Im Moment sind sie der ausschlaggebende Faktor für die hohen Anschaffungskosten von Hybrid- und Elektroautos.

Derzeit kosten Batterien in diesem Bereich noch etwa 600 bis 800 Dollar pro Kilowattstunde, doch bis 2025 sollen die Kosten um mehr als die Hälfte reduziert werden. Sie würden dann nur noch bei etwa 290 Dollar pro Kilowattstunde liegen.

Tags

15 Comments

  1. Hello There. I found your blog using msn. This
    is a really well written article. I’ll make
    sure to bookmark it and come back to read more of
    your useful info. Thanks for the post. I’ll certainly return.

  2. Nice blog here! Additionally your web site a lot up fast! What host
    are you using? Can I get your affiliate hyperlink for your host?
    I wish my web site loaded up as quickly as yours lol

  3. Hey there, I think your site might be having browser compatibility issues.
    When I look at your blog site in Ie, it looks fine but when opening in Internet Explorer, it has some overlapping.
    I just wanted to give you a quick heads up! Other then that, great blog!

  4. Truly no matter if someone doesn’t understand afterward its up to other
    users that they will help, so here it happens.
    games ps4 185413490784 games ps4

  5. Hi to every single one, it’s genuinely a good for me to pay a
    visit this site, it consists of valuable Information. ps4 games 185413490784 ps4 games

  6. Ahaa, its nice discussion concerning this piece of writing here
    at this web site, I have read all that, so now me also commenting at this place.

  7. I think this is one of the most significant information for
    me. And i am glad reading your article. But should remark on some general things, The
    web site style is great, the articles is really great :
    D. Good job, cheers

  8. Does your blog have a contact page? I’m having trouble locating it but, I’d like to send you an e-mail.
    I’ve got some suggestions for your blog you might be interested in hearing.
    Either way, great site and I look forward to seeing it grow
    over time.

Back to top button
Close
Close