Greentelligence in Hannover

Ende des Monats, vom 23. bis zum 27. April findet in Hannover die alljährliche Hannover-Messe statt. Die acht Leitmessen werden in diesem Jahr besonders die grünen Technologien präsentieren, „Greentelligence“ heißt das Motto der diesjährigen Veranstaltung und so sieht auch das Programm der Messe aus. Die Aussteller der verschiedensten Branchen werden intelligente Verbindungen von effizienten Verfahren, umweltverträglichen Materialien und nachhaltigen Erzeugnissen mit den internationalen Märkten präsentieren.

Besonders interessant für all diejenigen, die sich für die Energiewende und ähnliche Themen interessieren, ist der Gemeinschaftsstand Wasserstoff und Brennstoffzellen in Halle 27 der Messe. Hier präsentieren sich 130 Aussteller aus zwanzig Ländern zum Thema Wasserstoff und Brennstoffzellen, ganz wie der Name es schon sagt. Eines der wichtigsten Themen an diesem Stand wird die Speicherung von Energie sein, ein heikler Punkt im Ausbau der erneuerbaren Energien und in vielen Fällen ein Thema, das noch nicht genug ausdiskutiert wurde. Wasserstoff, der durch Überschussenergie aus Windkraft- und Photovoltaikanlagen hergestellt wird, kann als Energiespeicher dienen. Der Wasserstoff kann entweder in vorhandene Gasnetze eingespeist werden oder durch Gasturbinen oder Brennstoffzellen kurzfristig Strom erzeugen.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Automobilindustrie. Alternative Antriebe gehören mit zur Energiewende und auch wenn diese in Deutschland bisher noch nicht den richtigen Anklang gefunden haben, so sollte man diese Branche ernst nehmen. Brennstoffzellen-Fahrzeuge sind zumindest schon einmal ein ganz großes Thema in Hannover. Man kann eine Probefahrt mit verschiedenen Modellen machen und sich zum Thema „Wasserstoff als Kraftstoff der Zukunft“ informieren. Eine Demonstration der Betankung eines Fahrzeugs mit Wasserstoff auf dem Freigelände der Messe ist für Besucher eingerichtet worden, so dass man sich auch persönlich besser eine Vorstellung machen kann, wie dies funktioniert. Der Wasserstoff wird von einer mobilen Wasserstofftankstelle geliefert. Diese und viele andere spannende Bereiche gilt es Ende April in Hannover zu entdecken. Ein Muss für alle Interessierten am Thema Umwelt und Zukunft.

Tags
Back to top button
Close
Close