LED Leuchtmittel

Sicher wird man in näherer Zukunft auch in vielen privaten Haushalten LED Leuchtmittel antreffen. Die Gründe hierfür sind vielfältig. Die LED bietet gegenüber herkömmlichen Glühlampen sowie auch Energiesparlampen eindeutige Vorteile. So verbraucht sie noch weniger Strom als die Sparlampe bei einer hervorragenden Leuchtkraft. Die LED Leuchten benötigen auch keine Vorlaufzeiten, um ihr Licht zu entfalten wie die Energiesparlampe. LED Leuchtmittel liefern sofort, nachdem sie eingeschaltet wurden, die volle Lichtintensität.

Weiterhin sind LED Leuchtmittel sehr langlebig und müssen erst nach vielen Stunden Leuchtdauer überhaupt ersetzt werden. Bei ihrer Entsorgung schonen sie die Umwelt, im Gegensatz zur Energiesparlampe, welche leider nicht so umweltgerecht entsorgt werden kann. LED Leuchtmittel kosten zwar etwas mehr als alle anderen Lichtquellen, dafür rechnet sich die Anschaffung aber nach kurzer Zeit. Bereits ein Blick auf die Stromrechnung zeigt, dass man mit LED Leuchtmitteln enorm sparen kann. Und aufgrund der langen Haltbarkeit spart man sogar doppelt.

Heutzutage findet man LED Leuchtmittel zu vielfältigen Einsatzzwecken. Ob als stimmungsvolle Partybeleuchtung im Außenbereich oder als Verschönerung hinter Spiegeln oder im inneren von Glasvitrinen, es gibt zahlreiche Möglichkeiten. LED Leuchtmittel sind auch äußerst dekorativ. So können sie auf Rolle gekauft und entsprechend gekürzt werden, um z. B. einem Bild einen ausdrucksstarken Rahmen zu verleihen.

Mit etwas Fantasie lassen sich mit LED Leuchtmitteln die verschiedensten Deko-Ideen verwirklichen. Zu jeder Jahreszeit spenden die LEDs ein gemütliches Licht. Die flexiblen Lichtschläuche können zusammen mit Organza auf einen Tisch drapiert werden. Stabilere Unterbauleuchten beispielsweise beleuchten die Arbeitsplatte in der Küche. Mit einem Farbwechsler kombiniert, lassen sich die schönsten Lichteffekte zaubern.

Stück für Stück werden auch die Wohnraum-Lampen mit LED Leuchtmitteln bestückt werden. Hierzu gibt es verschiedene Formen und Größen, die zu den jeweiligen Lampensockeln passend ausgewählt werden sollten. Im Zweifel berät hier der Fachhändler zur richtigen Größe.

Will man seine Stromkosten-Ersparnis im Vorfeld herausbekommen, hilft der Stromrechner von LEDzGO weiter. Auf der übersichtlich sortierten Webseite findet sich links im Menü eine praktische Sortierfunktion. Damit kann das gewünschte Produkt ausgewählt werden. Anschließend gibt man in den Stromrechner nur noch z. B. die Leistung der LED Leuchtmittel ein, die Brenndauer sowie die Daten des bisher verwendeten Leuchtmittels. Schnell erfährt man so, wie viel Geld man im gesamten Haus sparen kann.

Tags
Back to top button
Close
Close