Deutsche Energieexperten gehen auf „Missionsreise“ in die USA

Die Deutschen haben sich mit ihrem verfrühten Atomausstieg und der geplanten Energiewende weltweit auf einen der vordersten Plätz in Bezug auf Umweltfreundlichkeit und Energieeffizienz katapultiert. Nun soll eine Kommission aus Experten und Politikern in die USA reisen, um dort erneuerbare Energien an den Mann zu bringen. Die „Missionsreise“ wird die Teilnehmer an verschiedene Orte an der Ostküste der Vereinigten Staaten führen, wo sie mit umweltfreundlichen Alternativen zur bisherigen Stromversorgung werben sollen.

Dass die Erneuerbaren für die Zukunft auf der ganzen Welt dringend nötig sind, darüber ist man sich in Deutschland spätestens seit dem Atomausstieg einig, doch ob das die Kollegen auf der anderen Seite des Atlantiks genauso sehen, ist keine Selbstverständlichkeit. Das beginnt allein schon bei den Autos. Amerikaner sind bekannt für ihre Benzinschleudern, auf der anderen Seite jedoch auch große Anhänger der alternativen Antriebe, im Gegensatz zu Deutschland. Doch was das Thema Energie-Effizienz betrifft, so kann der Ami vielleicht noch etwas von den Krauts lernen.

Im Auftrag des Acore Instituts, einer amerikanischen Energie-Agentur, werden unter anderem der Saerbecker Bürgermeister Wilfried Roos, ein Vertreter der Stadtwerke München und ein Energiemanager aus Ostfildern in Baden-Württemberg in die USA reisen. In Charleston, South Carolina, und Charlottesville, Virginia, sollen die Vertreter auf ihrer Mission, die von der Deutschen Botschaft organisiert wird, vor Zuhörern aus Wissenschaft und Politik sprechen. Hierbei wird es sich um ein Fachpublikum handeln, die nun zu den Themen Windkraft-, Biogas- und Photovoltaikanlagen informiert werden sollen, anschließend gibt es eine Diskussion.

Zudem sind auch Gespräche mit dem Batteriehersteller Prudent Energy geplant, der bestimmte Batterien herstellt, die zur Energiespeicherung im großen Stil genutzt werden können. Eine Verbindung nach Deutschland wäre dort auch hilfreich, denn gerade zu Zeiten der Energiewende ist eine langfristige Lösung für die Energiespeicherung dringend von Nöten.

Tags
Back to top button
Close
Close