Neues Mikro-KWK-System von Vaillant und RWE

Die Energie-Riesen müssen sich bekanntlich etwas überlegen, wie sie die Kernenergie trotz der Energiewende attraktiv machen können. Denn immer mehr Kunden nehmen Abstand von fossilen Brennstoffen und setzen auf regenerative Energie. RWE und Vaillant haben sich deswegen bereits zusammen geschlossen und neue Mikro-KWK-Systeme für Privatkunden vorgestellt. Hierbei soll es sich um die Kernelemente der Heizungen handeln, die sich in dem Blockheizkraftwerk von Vaillant und der sogenannten ControlBox von RWE befinden. Die Anlage wird laut Aussage von einer Tochtergesellschaft von RWE über den Verbrauch der Kunden gesteuert. Zudem wird Ökostrom, der überschüssig produziert wird, in Form von Wärme gespeichert.

Hilfe für die Integration von neuer Energie

RWE und Vaillant argumentieren logisch, dennoch muss man sich fragen, ob genau diese Stromversorger der grünen Energie unter die Arme greifen müssen, wenn es um die Integration der regenerativen Quellen geht. Denn genau das soll einer der Gründe für dieses neue System sein. Gleichzeitig soll diese neue Anlage das Stromnetz entlasten, da sich das Modell von Vaillant und RWE abschaltet, sobald es keinen Strombedarf mehr gibt. Dann wird die Energie mittels eines Heizstabes gespeichert. Das bedeutet ebenso, dass Kosten gespart werden können. Auch der Strom wird auf diese Weise gespart.

Umweltfreundliche Nutzung des Stroms

Mit dem neuen Modell könnten Unternehmen ihren Primärverbrauch um circa ein Drittel verringern. Betrachtet man die Größe von den Firmen und Gebäuden, stellt man fest, dass hier ein großer Teil der Stromkosten gespart werden kann. Zudem soll auf diese Weise der CO2-Ausstoß um ganze 50 Prozent reduziert werden. Das ist zumindest ein großer Schritt, den Vaillant und RWE auf die Energiewende machen. Zudem kann man das neue Modell entweder ergänzend wählen oder aber komplett. Ab 2012 soll es diese Anlagen auch für private Haushalte geben, so dass auch Familien von den Mikro-KWK-Anlagen profitieren können.

Tags
Back to top button
Close
Close