Solarenergie – Auch Chinas Solarbranche leidet

Wenn die Solarbranche hier in Deutschland gegen ein Land ganz besonders wettert, dann ist in den meisten Fällen von China die Rede. Angeblich sorgt das Land im Fernen Osten dafür, dass sich die Preise auf dem Markt der Solarmodule drastisch nach unten bewegen. Schon so manches Unternehmen der Solarbranche in Deutschland musste in den vergangenen Monaten Insolvenz beantragen, da zum einen die starken Kürzungen der Solarsubventionen ihnen zu schaffen machen und eben auch die krassen Dumpingpreise der chinesischen Konkurrenz.

Doch scheinbar schaden die Unternehmen in China, die mit besonders billigen Preisen die Kunden anlocken wollen, nicht nur den ausländischen Konzernen, sondern auch denjenigen im eigenen Land. Ein Beispiel hierfür ist der chinesische Hersteller von Solarzellen und –modulen LDK Solar. Er hat unter dem Preisverfall der Branche scheinbar ähnlich stark zu leiden wie seine deutschen Kollegen, denn wie jetzt bekannt gegeben wurde, hatte SDK Solar im vergangenen Jahr mehr Verluste als Umsatz zu verzeichnen. Für das vierte Quartal wurde ein Nettoverlust von umgerechnet etwa 444 Millionen Euro gemeldet und ein Minus von rund 87 Millionen Euro vor Jahresfrist. Der Umsatz war von 355,2 Millionen Euro auf 316,8 gesunken. Dass sich die Lage bald wieder erholt, sieht man bei dem Unternehmen selbst noch nicht kommen. Die Überkapazitäten werden der gesamten Solarindustrie nämlich wahrscheinlich auch in diesem Jahr zu schaffen machen.

Schon seit über einem Jahr hat die Solarbranche mit den Überkapazitäten und dadurch sinkenden Preisen zu kämpfen. Ein hoher Anteil der Schuld wird den chinesischen Konkurrenten in die Schuhe geschoben, da diese Solarmodule zu Billigpreisen verkaufen und selbst nicht mehr profitabel arbeiten können, so ein Sprecher der deutschen Firma Solarworld. Die US Regierung überlegt sogar schon, Anti Dumping Zölle einzuführen. Darüber soll das Handelsministerium der Vereinigten Staaten bereits im nächsten Monat entscheiden.

Tags
Back to top button
Close
Close