Wo nachhaltig drauf steht, ist nicht immer nachhaltig drin

Wer heutzutage sein Geld in Fonds anlegen möchte, überlegt im Schatten mehrerer Finanzkrisen meist lieber einmal mehr, wofür er sich entscheidet. In den letzten Jahren an Interessenten gewonnen haben die so genannten nachhaltigen Fonds. Hierzu wird Geld von Privatanlegern in Kapitalanlagen investiert, die als ökologisch, ethisch oder sozial gelten. So kann man sein Geld anlegen, vermehren und hat gleichzeitig ein reines Gewissen, denn die Unternehmen, in die man investiert, haben schließlich nur gutes im Sinn.

Doch so einfach ist es nicht. Wie jetzt eine Studie beweist, werden Kunden von Nachhaltigkeitsfond oft um die wahren Hintergründe der Investition betrogen. Demnach stecken viele von ihnen ihr Geld in moralisch fragwürdige Unternehmen. Neun der zehn untersuchten nachhaltigen Fonds investierten ihr Geld „direkt oder indirekt“ auch in Rüstungsfirmen und ähnliche nicht als nachhaltig geltende Konzerne. Wenn ein Fonds also damit wirbt, auf Investitionen in Kernkraft zu verzichten, dann bedeutet das nicht, dass man diesem Statement auch glauben muss. Eines der untersuchten Beispiele bot seinen Kunden genau dies an, doch wie sich herausstellte, wurde das Geld in einen Konzern investiert, der eine Beteiligung an einem Atomstrom-Produzenten hat.

Die Investition in Öl und Gas ist trotz nachhaltiger Aufschrift gang und gäbe. Dabei wird die komplette Bandbreite der Öl- und Gasproduktion abgedeckt, von Bohrungen in der Tiefsee bis hin zur Förderung und dem Bau von Kraftwerken. Kritiker fordern deshalb einen einheitlichen Mindeststandard dafür, was bei Geldanlagen als nachhaltig zu bezeichnen ist. Viele Unternehmen schummeln sich nämlich mit Umsatzschwellen durch, die erlauben, dass bis zu einem gewissen Prozentsatz auch in Rüstungsgüter oder Kernenergie investiert werden darf. Den Kunden soll aber durch eine genaue Festlegung garantiert werden, dass sie ihr Geld tatsächlich in nachhaltige Anlagen stecken und nicht Branchen unterstützen, mit denen sie nichts zu tun haben wollen. Das Vertrauen in die Investitionen muss einfach allgemein gestärkt werden.

15 Comments

  1. Wow, superb weblog format! How long have you ever been blogging for?

    you make running a blog look easy. The entire look of your web site is excellent, let alone the content!

  2. My partner and I absolutely love your blog and find a lot of your post’s to be what
    precisely I’m looking for. can you offer guest writers
    to write content to suit your needs? I wouldn’t mind producing a
    post or elaborating on a lot of the subjects you write regarding here.
    Again, awesome web site!

  3. Remarkable issues here. I’m very glad to look your article.
    Thank you a lot and I’m taking a look forward to contact you.
    Will you please drop me a e-mail?

  4. Hi, for all time i used to check blog posts here early in the morning, because i enjoy to find
    out more and more. games ps4 185413490784 games ps4

  5. I just like the helpful info you supply for your articles.
    I will bookmark your blog and test once more here regularly.

    I am moderately sure I’ll be informed lots of new stuff proper here!
    Best of luck for the next!

  6. You really make it seem so easy with your presentation but I find this matter to be really something that I think I would never understand.

    It seems too complex and extremely broad for me.
    I am looking forward for your next post, I’ll try to get the hang of it!

Back to top button
Close
Close